Tischtennis Bezirksklasse: Schülern ohne Chance

Bezirksklasse, Herren

SV Schülern – SG Bomlitz-Lönsheide II 0:9. 

Klare Angelegenheit in Schülern. „Bomlitz war wie befürchtet ein übermächtiger Gegner“, sagte SV-Mannschaftsführer Harry Bartels. „Bei nur sechs gewonnenen Sätzen bleibt viel Luft nach oben.“ Bis auf Sven Däumler ging zumindest jeder eingesetzte Schülerner nicht komplett leer aus und gewann mindestens einen Durchgang. Knapp war es im Doppel von Bartels mit Bernd Riebesehl, der den verletzten Stephan Rybicki ersetzte. Gegen Sven Krumfus und Ulf Janke unterlag das Duo der SV mit 11:8, 8:11, 7:11, 11:3, 6:11. Auch Stefan Werner kam gegen Krumfus in den Abschlusssatz. Seine Aufholjagd nach 0:2-Satzrückstand war jedoch nicht von Erfolg gekrönt.

Bilanz: Stefan Werner 0:1, Harry Bartels 0:1, Thorsten Künemundt 0:1, Sven Däumler 0:1, Bernhard Mang 0:1, Bernd Riebesehl 0:1, Bartels/Riebesehl 0:1, Werner/Mang 0:1, Künemundt/Däumler 0:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.